Orca

Die IP66+IP67 Orca Gehäusereihe bietet Schutz für größere Kameras bis 62 x 62mm Querschnitt (z.B. Sick Ranger, AVT Prosilica, Basler Runner, Flir A300 u.s.w.). Auch kleinere Kameras können mit Hilfe von Adapterplatten eingebaut werden. Die Integration von Meganova LED-Ringlichter ist ebenso möglich. Ähnlich wie das Salamander ist auch das Orca in drei Standardlängen mit unterschiedlichen Rückwänden und Frontdeckeln zu haben. Mit einer 3“ Frontscheibe lassen sich auch Weitwinkelobjektive einsetzten, bietet ein Kuppelfenster für den Einsatz von Fischaugenobjektiven eine Alternative. Die Standardscheiben können auch für Wärmebildkameras im NIR-Bereich bis ca. 2500nm eingesetzt werden. Mit Germaniumfenster findet das Orca auch mit Infrarotkameras im LWIR-Bereich Verwendung.